In Zusammenhang mit dem Filmprojekt «Vom Zauberklang der Dinge» steht Peter Roth für Veranstaltungen zur Verfügung. In einer Mischung aus Filmprojektionen von ausgewählten Zauberklang-Folgen, kurzen Impulsvorträgen und musikalischen Zwischenspielen sowie Diskussionen werden so Peter Roths Themen im Austausch mit dem Publikum erforscht.
Die Themen Resonanz und Klang sind universell und auf Musik beschränkt. Sie haben einen grossen (wenn oft auch unter der Oberfläche und kaum bemerkt) Stellenwert und Potenzial für tiefgreifende Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. So lassen sich mit jeglichen Themen Zusammenhänge herstellen.

Auf Anfrage gibt Peter Roth teilweise auch Referate und Workshops unabhängig von «Vom Zauberklang der Dinge».

Back to Top